Willkommen
Die Volkssternwarte Ubbedissen ist die Sternwarte des Naturwissenschaftlichen Vereins für Bielefeld und Umgegend e.V.

Für Besucher haben wir freitags bei jedem Wetter geöffnet (außer an Feiertagen).
Sept.-Apr.: 20-22 Uhr,
Mai-Aug.: 19-21 Uhr.
Weitere Infos am Ende der Seite.
Termine
Fr, 01.05. bis Fr, 28.08.
immer freitags ab 19 Uhr Sonnenbeobachtung

- - - - - - - - - - - - - - - - -

Mo, 09.05.2016 13-20 Uhr
Beobachtungsaktion: Merkurtransit
(nur bei wolkenfreiem Himmel)

Fr, 09.09.2016 20 Uhr
Vortrag: Der aktuelle Sternenhimmel

Fr, 14.10.2016 20 Uhr
Vortrag: Die Geschichte der Teleskope


- - - - - - - - - - - - - - - - -

Weitere Infos zu den Veranstaltungen auf unserer Programm-Seite.

Nachrichten aus der Sternwarte

Merkurtransit bei bestem Wetter

Merkur_H_alpha Die Prognosen trafen ein, das Wetter blieb bestens. Erst gegen Ende zogen zuerst Cirren (incl. mehrerer Halos) auf, später Alto-Status, der die Sicht auf den Austritt dann versperrte.

Den ganzen Nachmittag über kamen immer wieder Besucher, um das Schauspiel bei uns zu beobachten. Am Abend hatten wir über 60 gezählt.

Da sehr viele Aufnahmen an insgesamt drei Teleskopen gemacht wurden, dauert die Aufbereitung der Daten noch einige Tage. Hier gibt es nur ein kleinen Eindruck des Merkurs vor der Sonne, aufgenommen im speziellen "H-alpha-Licht".

(BK, 12.05.2016)

Grünes Licht für Merkurtransit (am Mo, 09.05.)

MerkurtransitKarte Die Wetteraussichten sagen aktuell T-Shirt-Wetter vorraus (Link auf Wettervorhersage bei Meteoblue.com). Bei wolkenfreiem Himmel können wir voraussichtlich den ganzen Montagnachmittag den winzigen Merkur vor der großen Sonnenscheibe entlangwandern sehen.
Sie möchten auch gucken? Dann besuchen Sie uns. Wir haben unsere Sternwarte von 13 Uhr bis zum Sonnenuntergang geöffnet, so dass das gesamte Ereignis bei uns live verfolgt werden kann. Es gibt keine beste Zeit, Sie können an dem Nachmittag kommen (und gehen) wann Sie möchten. Die Infografik gibt einen Überblick über den zeitlichen Verlauf des Durchganges.

Wichtiger Hinweis: Versuchen Sie nie, auf eigene Faust die Sonne direkt zu beobachten. Erst recht nicht mit optischen Hilfsmitteln wie Ferngläser, Teleskope oder Ähnlichem. Sie schädigen im schlimmsten Falle Ihr Auge bis zur Erblindung! Wir verfügen über viele Schutzeinrichtungen (und Filter), die eine gefahrlose Betrachtung auch mit großem Teleskop ermöglichen.

Der Eintritt zur Beobachtung ist an dem Tag frei, um freiwillige Spende wird gebeten.

(BK, 04.05.2016)

Totale Monfinsternis (mit Nebel)

Mofi2015 Wie ungewöhnlich: ein besonderes Ereignis und keine Wolken! Das gab es schon seit Jahren nicht mehr. Und es hat sich gelohnt: die gesamte Finsternis bis zum Austritt aus dem Kernschatten lies sich von unserer Sternwarte aus beobachten. Erst nach Ende der Totalität zog allmählich tiefer Nebel auf, der zunehmend die Sicht versperrte. Dies erinnerte doch irgendwie an die Sonnenfinsternis dieses Jahres.

Ergebnisse in unserer Bildergalerie unter Mond.

(BK, 28.09.2015)

Beobachtung zur Mondfinsternis am Mo, 28.09.

In den letzten Tagen erreichten uns bereits einige Anfragen zu einer Beobachtung der einzigen totalen Mondfinsternis 2015 bei uns in der Sternwarte. Der Beginn der Finsternis um 03:06 Uhr (Eintritt in den Kernschatten) ist nicht gerade zur arbeitnehmerfreundlichen Zeit. Aus dem Grund können wir leider auch kein umfangreiches, öffentliche Beoachtungsprogramm anbieten. Dennoch werden wahrscheinlich einige von uns dort sein, wenn das Wetter eine Beobachtung erlaubt (wolkenfrei bis zum Horizont!).

Wenn Sie uns dann besuchen möchten, rufen Sie bitte vorher bei uns an, bevor Sie losfahren. So erfahren Sie, ob die Fahrt nach Ubbedissen lohnt. Gehr nur der AB dran, ist die Sternwarte leider unbesetzt, also geschlossen.

(BK, 20.09.2015)

Artikel-Archiv

Hier finden Sie ältere Artikel der Sternwarten-Seite nach Jahren sortiert.
2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006